+496172-9957770 | info@tawo-diving.de

schicken Sie uns Ihre Anfrage

Rufen Sie uns an
+49 (0) 6172-9957770

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Bergseetauchen

Die Standard Tauchtabellen und dein Tauchcomputer sind zunächst einmal für Tauchgänge bis zu einer Höhe von 300m konzipiert. Da der Druck abnimmt, je höher man kommt, verändern sich auch die relativen Druckveränderungen, die beim Tauchen deine Nullzeit bestimmen.

Du erfährst in diesem Kurs etwas über die Auswirkungen des Drucks in größerer Höhe und lernst, wie du deinen Tauchplan dementsprechend anpasst. Selbst der Bleicheck wird in größeren Höhen nicht an der Oberfläche, sondern erst in 4m Tiefe gemacht. Aber auch die Heimfahrt nach einem Tauchgang kann dein Tauchprofil beeinflussen.

Lerne mehr darüber und tauche immer sicher!

Du machst in diesem Kurs zwei Tauchgänge und lernst:

  • Tauchplanung, Organisation, Verfahren und Techniken für das Tauchen in größerer Höhe.
  • Deinen Tauchcomputer zum Tauchen in größerer Höhe einzustellen oder das Tauchprofil in größerer Höhe mit der RDP Tabelle oder dem eRDP-MLTM zu planen.
  • Wie man Probleme vermeidet und mit eventuell auftretenden Notsituationen in größerer Höhe umgeht.

Außer deiner üblichen Tauchausrüstung benötigst du vielleicht einen Trockentauchanzug für das in größerer Höhe kühlere Wasser.

Auch den fast schon „historischen“ Kapillar-Tiefenmesser lernst du kennen!

Vor­aus­set­zun­gen:

  • mind. 10 Jahre 
  • mind. (Junior) Open Water Diver

Kos­ten: siehe Preis­lis­te

Kurspreis inkl. Kursmaterial,  Brevetierung, Flasche, Blei

Kurs -Ter­mi­ne:

z.B. bei Tauchtouren an den Bodensee (395m ü.NN) , Messinghausen (420 ü. NN) oder Weissensee (930 ü.NN)