+496172-9957770 | info@tawo-diving.de

schicken Sie uns Ihre Anfrage

Rufen Sie uns an
+49 (0) 6172-9957770

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Rescue Diver Kurs

Werde ein verantwortungsvoller Taucher!

 

Sich im Wasser noch wohler zu fühlen ist das, was sich jeder Taucher wünscht, und der PADI Rescue Diver Kurs hilft dir, dies zu erreichen. Dieser Kurs macht dich auch zu einem noch besseren Tauchpartner, indem du dir die Fertigkeiten und die Wachsamkeit aneignest, die notwendig sind, um Probleme zu vermeiden.

Bei dieser Ausbildung lernst Du wie man mit eigenen Problemen oder den Problemen anderer Taucher sicher umgeht. In einzelnen Übungen und Szenarien wirst Du Schritt für Schritt an die erforderlichen Maßnahmen bei einer Notsituation herangeführt. In Übungsszenarien kannst Du dann das Erlernte zusammen mit den anderen Kandidaten in einem Team anwenden.

Die Ausbildung ist auf das Vorbeugen (Unfallverhütung), Erkennen und Lösen von Problemen (Problem-Management) über und unter Wasser ausgerichtet.

Da hier auch auf Probleme mit der Ausrüstung bei Dir oder Deinem Buddy eingegangen wird, ist eine komplette eigene Tauchausrüstung empfehlenswert.

Warum Rescue Diver?

"Warum soll ich denn jetzt Rettungstaucher werden. Ich will doch nicht zu Baywatch!?"

Es gibt jedoch einige gute Gründe, ein PADI-Rettungstaucher zu werden. Durch diesen Kurs erweiterst Du Dein taucherisches Spektrum enorm. Wenn Du PADI Rescue Diver bist, kannst Du mit Deiner Ausbildung zum PADI Divemaster oder PADI Master Scuba Diver fortfahren.

Am wichtigsten aber ist, dass Du durch diese Ausbildung in der Lage bist, anderen (und Dir selber) mehr Sicherheit zu bieten und bei Problemen helfen zu können. Somit wird diese Ausbildung die Sicherheit und den Spaß beim Tauchen enorm erhöhen.

Kursablauf

Der PADI Rescue Diver Kurs besteht aus drei wichtigen Teilen:

  • Entwicklung der Kenntnisse im Selbststudium und anschließend ein Theoriemodul mit deinem Tauchlehrer und der gesamten Trainingsgruppe
  • Übungen im Schwimmbad, um in einem geschützten Bereich die grundlegenden Rettungsfertigkeiten zu lernen. Hier ist es wichtig, dass jeder Schüler die für ihn beste Rettungstechnik erarbeitet.
  • Übungen und Szenarien im Freiwasser (zum Beispiel in einem See), um die erlernten Rettungsfertigkeiten noch einmal einzeln in dieser Umgebung zu üben und dann in Szenarien anzuwenden. Hier wird auch das Arbeiten im Team trainiert!

Voraussetzungen:

  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • mindestens 12 Jahre alt
  • Ausbildung oberhalb der Beginnerstufe mit Erfahrung in Tieftauchen und Navigation z.B. PADI Advanced Open Water Diver
  • Erste Hilfe Ausbildung nicht älter als 24 Monate z.B. PADI EFR Kurs –Primary+Secondary Care (vor Abschluss des Kurses)

Kosten:  siehe Kurspreise

Kurspreis inkl. PADI Rescue Crew Pack mit Beatmungsmaske, Brevetierung, Flasche, Blei

Kurstermine 2020:

  Theorie Schwimmbad Freiwasser
Rescuekurs 1 17. Mai 2020 15. und 29. Mai 2020 30./31. Mai 2020
Rescuekurs 2 16. August 2020 21. und 28. August 2020 29./30. August 2020